Scheideanstalt

Pressemitteilung 02.10.2017

Pressemitteilung 02.10.2017

Einladung an die Presse

5. Hamburger Stiftungstage 2017

Persönliche Einladung ins Senatszimmer

http://www.hamburger-stiftungstage.de/veranstaltung/revitalisierung-des-hamburger-fernsehturms-durch-eine-stiftung

Termin: Mittwoch, 11. Oktober 2017 / 15:00 – 18:00 Uhr
Lokalität: Hotel Atlantic Kempinski Hamburg, Senatszimmer, A. d. Alster 72-75, 20099 Hamburg

Tagesordnung: Kleine Stiftung Fernsehturm informiert zum Hamburger „Telemichel”

Die kleine, gemeinnützige Stiftung Fernsehturm – HAMBURG AUFWÄRTS hat mit ihrem Betreiberkonzept die Deutsche Funkturm GmbH und die Stadt Hamburg animiert, die Revitalisierung in Angriff zu nehmen. Die 50%-Finanzierungszusage des Bundes, erlangt durch Zuspruch der Herren Kahrs (SPD) und Kruse (CDU), eröffnet der Stadt Hamburg die Möglichkeit, mittels Zwischenfinanzierung allein der übrigen 50% der geplanten Kosten, die Wiedereröffnung bis 2023 erfolgversprechend zu verfolgen. Es bleibt die große Herausforderung, die nachhaltige Wirtschaftlichkeit des Wahrzeichens durch die teilweise Rückführung investierter Staatsmittel in die Sozialetats aus Erlösen zu sichern.

Die von der Besitzerin seinerzeit im Konstrukt geforderte Stiftung, sollte eine Bewirtschaftung über die Lebens- dauer des Turmes sicherstellen. Im Sinne des Stiftungszwecks, soll die aktuelle Situation dargelegt werden und Sie erfahren Wege, wie Sie die Stiftungsarbeit schon jetzt unterstützen können. Die Stiftung lädt Stiftungsverantwortliche, engagierte Bürger, Begeisterte und einfach allgemein Interessierte anlässlich der 5. Hamburger Stiftungstage 2017 recht herzlich zum vielfältigen Informationsaustausch ein.

Signalisieren Sie bitte Herrn Witte bis zum 09.10., in welcher Konstellation Sie teilnehmen möchten: E-Mail h.witte@stiftung-fernsehturm.de (http://www.stiftung-fernsehturm.de) oder Telefon Schiefer & Co. 040 28 40 92 – 0

Übrigens: 2018 feiert der Telemichel 50. Jahrestag. Zu diesem Anlass haben wir Spendenmedaillen in Gold, Silber und Kupfer entwickeln und schlagen lassen, deren Verkaufserlös im Unikat das kleine Stiftungskapital anwachsen lassen helfen soll.

—————————–

Kontakt:
Reinhard Bochem, GF
Telefon: +49 (0)40 28 40 92 – 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@schiefer.co

 

Gold Fairtrade Flocert Scheideanstalt Bewertungen
Sie erreichen uns unter
040 / 28 40 92 - 0

Für registrierte Kunden


Kursentwicklung GOLD u.a.


Öffnungszeiten

Historisches Ankaufskontor
für Privatkunden und Gewerbe
Hochparterre (11 Steinstufen rauf)
Montag-Freitag 08:00h-18:00h
Samstag 10:00h - 14:00h

Ladenlokal für Gewerbekunden
im Souterrain (5 Steinstufen runter)
Montag-Freitag 08:00h-16:30h
Benefind

Mit uns in Hamburg