Scheideanstalt

Bitcoin & Blockchain

BITCOINS haben durchaus einen volatilen Wert… in traditionellen Währungen. In Venezuela, Simbabwe, Japan, Türkei usw. sind sie aber grundsätzlich immerhin stabil werthaltig. 

Volatilität durchlaufen im Moment auf jeden Fall sämtliche alternativen Coins, sogenannte “AltCoins”. Nach der eher zappeligen Abspaltung von “BitcoinCash” vom Original Bitcoin, die wie bei einer Palastrevolution vollzogen wurde, und die mit Blockademaßnahmen des Originals durch einige BitcoinCash-Miner einher ging, wird es immer wichtiger, sich auf die Ur-Ideale der Bitcoin-Gründer zu besinnen… und sich für den Bitcoin als digitalen Goldstandard zu engagieren.

Machen wir so!

ANDREAS M. ANTONOPOULOS spricht von programmierbarer Freiheit (bitcoin)

Er spricht allerdings in Englisch und vor einem Publikum aus mehreren Tausend Entwicklern, die sich Anfang des Jahres in Wien zur jährlichen Entwicklerkonferenz “We are developers” trafen… Das machen die jedes Jahr ,-) Wir wünschen gute Unterhaltung.

BITCOINS einsetzen, um Steuern zu bezahlen? … in ARIZONA??? Ok… 

Steuern in BITCOIN zahlen... in Arizona ???

Der Gesetzentwurf Nummer 1091 wurde am 10. Januar 2018 vorgestellt und am 08.02.2018 im Senat mit einem 16 zu 13 Abstimmungsergebnis genehmigt. Jetzt liegt der Entwurf dem Arizona’s House of Representatives vor, die über den weiteren Verlauf abstimmen müssen.

Wenn der Gesetzesentwurf tatsächlich umgesetzt werden sollte, dann wird Arizona der erste Bundesstaat der USA sein, der Kryptowährungen zur Bezahlung von Steuern bis zum Jahr 2020 in die Realität umsetzt.

Laut Entwurf soll es Steuerzahlern möglich sein (freie Übersetzung):

Eine beliebige Zahlungsmethode zur Begleichung der Steuerschuld zu wählen. Dabei stehen sowohl Bitcoin, Litecoin oder auch jede andere Kryptowährung die als offizielles elektronisches Zahlungsmittel innerhalb des Landes anerkannt wird, zur Auswahl. (Quelle: www.Coin-Hero.de)

Aber natürlich ist selbst der seriöse BITCOIN volatil… so wie viele andere Investments auch… Für richtig fette Volatilität hat allerdings mal Mr. Georg Soros persönlich beim Britischen Pfund gesorgt…der “erfolgreiche Investor….” Danach haben die Briten dann einfach die Hälfte ihres Zentralbankgoldes verkauft, zum historischen Tiefstpreis für GOLD gegen Geld… Warum auch nicht. Und den Euro wollten sie dann auch nicht mehr.

Der Bitcoin kommt aus der Nähe eines Werts um die Null Euro und war sogar schon bei € 800,-!!! … irgendwann vor Monaten ,-) Fällt er jetzt wieder auf einen vermutlichen REALWERT? Geht er sogar “noch rauf im Wert” und vielleicht sogar noch bis zu einem Wert in der Nähe von € 100.000,- oder gar € 1.000.000 ?? In Hamburg muss ein Infoabend Klarheit bringen, und mindestens ein anerkannter Experte sollte referieren. Da ist noch nichts organisiert, es wird nicht das CCH und es wird Eintritt kosten (um die Veranstaltungskosten zu decken), aber vielleicht möchte Sie sich ja schon jetzt auf eine Warteliste setzen lassen… Sie erhalten dann zum gegebenen Zeitpunkt von uns mehr Informationen.

Signalisieren Sie uns gern Ihr Interesse. Unten auf dieser Seite können Sie sich schon weiter informieren, z.B. wenn Sie Händler sind und den Bitcoin akzeptieren möchten.

Das Abendseminar wird Grundwissen erfordern und Sie sollten sich vorher Literatur zum Thema besorgen oder das Web bemühen. Viel Vergnügen dabei, es wird spannend. Auch wir haben unseren Spaß am Thema, nachdem jetzt auch Banken und Versicherungen das früher “geächtete” Zahlungsmittel akzeptieren. Hier der ursprüngliche Entwurf des Ur-Genies der Bewegung, Satoshi Nakamoto. 

+

Für fortgeschritten Interessierte … -> Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie bei einer Börse (z.B. Coinbase.com/Xapo.com/BitGo.com) neben Ihrem PUBLIK KEY immer auch einen PRIVATE KEY bekommen… Oder einfach auf einer der angesehenen Plattformen BITCOINchen oder BITCOINS kaufen, an eine eigene Blockchain-Adresse schicken und da privat digital lagern… auf die archaische Art.

HIER SCHNELL EINE ECHTE „WALLET-ADRESSE“  SCHAFFEN, MIT DER MAN BITCOINS  HALTEN, VERWALTEN UND VERSCHICKEN KANN

100% EIGENE BITCOINchen (0,000001) oder BITCOINS (1,000000) DIREKT IN DER BLOCKCHAIN DRIN (u. von überall jederzeit wieder herstellbar) NATÜRLICH DARF KEINER – AUSSER DEM EIGENTÜMER – IHREN PRIVATE KEY AUCH NUR SEHEN!!!! Mit dem PRIVATE KEY haben Sie nämlich immer Zugriff auf Ihre Bitcoins, und fast alle Börsen und Walletanbieter verwalten diesen PRIVATE KEY nur zu gern für Sie… und manchen Verwaltern kann man schon trauen. Aber auch Mt. Gox, Mr. Bernie L. Madoff (früher S.E.C. Referenz ) oder die Bank für Deutsche Stadtkämmerer “Lehman Brothers” waren mal honorige Verwalter…

Informationen auf dieser Seite sind keine Anlageberatung*, siehe unten und auch hier BaFin Information 

+

Mehr Informationen auf Anfrage, aber wir werden Ihnen noch was ganz anderes Spannendes präsentieren… denn wir sind ja GOLDLeute… wie auch einer im  Team um Satoshi Nakamoto wohl auch mal am Anfang eher ein GOLDMensch war/ist…

Ein besonders spannender Link ganz am Ende dieser Seite ist die Verlinkung auf das “World Money Project”..

Quelle: BITCOIN.DE 

http://neckerblockchainsummit.com

http://coinwelt.de

FILM: Banking on Bitcoin | 2017 | 1 Std. 23 Min.

Anhand von Interviews mit Fans und Experten widmet sich diese Dokumentation den Ursprüngen, der Zukunft und der Technologie des Kryptogeldes Bitcoin.

1. Wie man als Händler BITCOIN akzeptiert… (leider erstmal nur in Englisch) 

2. Gleich einen eigenständigen Knotenpunkt runterladen

3. Informationen zu “Eigenständigen Knotenpunkten”

4. FULL NODE runterladen (Vollversion für Desktop-Computer)

———————————–

5. Wer hat wieviele BitCoins, etc., etc.

THE WORLD MONEY PROJECT

—> Keep scrollllling… and watch our for Bitcoin ,-)))

BITCOIN BLOG – Das Blog für virtuelle Währungen

 

Related content in english language: 

https://www.coindesk.com/information/how-to-store-your-bitcoins/

*) Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen keine  Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes durch Schiefer & Co. (GmbH & Co.) dar. Die bereitgestellten Inhalte können eine persönliche, fundierte und detaillierte Anlageberatung nicht ersetzen. Ferner sind die Inhalte nicht als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Kursentwicklungen in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für  Wertentwicklung in der Zukunft. Die hier dargestellten Inhalte mögen bitte nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen oder auch NICHT einzugehen. Die Inhalte stellen weder ein Verkaufsangebot oder Werbung für ein Verkaufsangebot für Wertpapiere, Rechte oder Devisen noch eine Aufforderung zum Handel mit Wertpapieren, Rechten oder Devisen dar.

http://www.thehouseofnakamoto.com/de/produkte#wertschrift

Der Twittergründer Jack Dorsey zu Bitcoin…

Hier ein Bild-Link, © “Institute of Cryptoanarchy” in Prag… So erklären sie dort den Umgang mit bitcoin:

Hier mal eben LightCoin oder Bitcoin kaufen… Den Rest empfehlen wir nicht einmal, wenn wir empfehlen… Investieren Sie, wenn Sie dem System nach ausgiebiger Lektüre vertrauen, mindestens  € 100,- in Bitcoin und vergessen Sie Ihr Investment… Es gibt gute Chancen auf eine brachiale Wertentwicklung in der Zukunft, mehr verraten wir nicht. Was dann wirklich tun, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

https://www.coinbase.com

https://www.coinbase.com/join/59f3a6701b0f5c011b9865db

Gold Fairtrade Flocert Scheideanstalt Bewertungen
Sie erreichen uns unter
040 / 28 40 92 - 0

Für registrierte Kunden


Kursentwicklung GOLD u.a.

Bitcoin
0,105 266 47 BTC (mined)

Öffnungszeiten

Historisches Ankaufskontor
für Privatkunden und Gewerbe
Hochparterre (11 Steinstufen rauf)
Montag-Freitag 08:00h-18:00h
Samstag 10:00h - 14:00h

Ladenlokal für Gewerbekunden
im Souterrain (5 Steinstufen runter)
Montag-Freitag 08:00h-16:30h
Benefind

Mit uns in Hamburg