GOLDCAMP SUOMI 2017

Bildschirmfoto 2016-09-06 um 03.29.47Nach der Schule sollst Du ruh´n oder erstmal gleich was Gutes tun, kriegst Du vorerst keinen Sold, schürfe einfach eigenes Gold…

Zum ersten Mal wurde jetzt im Rahmen des regelmäßigen Sonderteils „Schnelles Geld bei knapper Kasse“ des Hamburger Wochenblatts am Mittwoch 7. September in Kürze über das geplante Schiefer & Co. „GOLDCAMP SUOMI 2017“ berichtet.

Outdoor-Camp 300 km nördlich des Polarkreises
Ab Juni 2017 soll es für abenteuerlustige Jugendliche nach der Schul- oder der Berufsausbildung für eine Woche, einen Monat oder einen Sommer nach Finnland gehen. Natürlich reißt ein Auslandsaufenthalt nach der Schulzeit sofort eine nahezu „unvertretbare Lücke“ in den Lebenslauf. Aber wer sich durch etablierte Erwartungshaltungen bei den sogenannten „Arbeitgebern“ davon abschrecken lässt, sich eine Auszeit für die Seele und damit Kraft für den Neustart ins Leben zu gönnen, kann es ja gelassen lassen, wie die Meisten…

Harte Arbeit gegen Gold der Lappen
Für ca. 100g Rohgold mit einem Feingehalt von über 910/ooo können schon einige tausend Schaufeln in die „Waschbox“ geworfen werden müssen, also ein vorweg genommenes Instant-Sabbatical vor dem großen Start ins Leben. 22.222 Schaufeln mit goldhaltigem Sand… das ist der eindrucksvolle Rekord eines Schweizers, der sich Gold für die Ringe zum geplanten Lebensbund und ein Startkapital selbst aus dem Boden holen wollte, und es auch schaffte. Keiner weiß, wie viel Gold der Boden unter der eigenen Schürfstelle tatsächlich hergibt…

Das Programm
Auch wenn in Finnland bei den Einheimischen nach dem täglichen Schürfen gern mal ein Schlückchen Vodka zum Rentierschinken oder ein „Lapin Kulta“, goldenes Bier aus Lappland, fließt, ist das Spektrum möglicher störender Ablenkungen für die Teilnehmer insgesamt doch relativ zivil. Die bis maximal 30 Jugendlichen pro Woche sollen in mehreren großen Mannschaftszelten in der Taiga nächtigen, Feuer bauen, kochen, grillen, braten und „duschen“ im nahe gelegenen Fluß. Außerdem werden Pilze gefunden, Holz geschlagen und die Teilnehmer erhalten ein rudimentäres „Überlebenstraining“ und lernen natürlich … das Goldschürfen, das Goldwaschen und das Steinebestimmen…

Die Eltern noch minderjähriger Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich übrigens darauf verlassen, dass ihre Anweisungen hinsichtlich des Konsums gesetzlich zugelassener Genussstoffe, u.a. mit morgendlichen Alkoholtests, strikt durchgesetzt werden. Die entsprechend umfangreich ausgebildete und durchsetzungsfähige Camp-Leitung wird hier eine Null-Toleranz-Politik verfolgen, ähnlich den Ankündigungen eines gewissen Herrn Trumps bezüglich der Einwanderer, die unerlaubt straffällig werden…

Wünschen Sie Informationen zum geplanten Schiefer & Co. GOLDCAMP SUOMI 2017? Dann lassen Sie uns das doch einfach über das nachstehende Formular online wissen. Wir sammeln eingehende Anfragen und melden uns dann bei Ihnen, sobald wir Ihnen weiterführende Informationen zukommen lassen können.

Gold Fairtrade Flocert Scheideanstalt Bewertungen
Sie erreichen uns unter
040 / 28 40 92 - 0

Für registrierte Kunden


Kursentwicklung GOLD u.a.


Öffnungszeiten

Historisches Ankaufskontor
für Privatkunden und Gewerbe
Hochparterre (11 Steinstufen rauf)
Montag-Freitag 08:00h-18:00h
Samstag 10:00h - 14:00h

Ladenlokal für Gewerbekunden
im Souterrain (5 Steinstufen runter)
Montag-Freitag 08:00h-16:30h
Benefind

Mit uns in Hamburg