Scheideanstalt

SCHMUCKGALVANIK

Ob Silberschmuck eine satt golden schimmernde Oberfläche bekommen soll oder bei einem hochkarätigen Schmuckstück reparierte Stellen farblich angeglichen werden müssen, im Elektrolyse-Verfahren lassen sich viele Metalle und besonders gern die Edelmetalle mit stabilen Edelmetallüberzügen beschichten. Das Ergebnis ist ansehnlich und haltbar mit Schichtdicken bis zu 20µ (1 µ = tausendstel-Millimenter).

Wir vergolden Schmuck in verschiedenen “Farben” von einem satten Feingoldton über klassisches Gelb, zartes Rosé bis zu einem deftig, kupfernen Rotgoldton. Beim Rhodinieren wird eine silbrige Schicht Rhodium abgeschieden, die das Silber in Härte, Glanz und Widerstandsfähigkeit bei weitem übertrifft. Eine interessante Alternative: Schwarz-rhodinieren.
Unedle Objekte durchlaufen auf dem Weg zur Vergoldung den Prozess des Versilberns, Vernickelns oder Verkupferns.

Aufgrund einer personellen Verstärkung der Abteilung können wir jetzt noch kürzere Bearbeitungszeiten auch für die Vergoldung anbieten. So ist die Galvanik auch an den Wochenenden und jeweils Montag und am Freitag 2 Stunden länger aktiv. Rhodinierungen erfolgen auf Wunsch “zum Warten.”

Weitere Leistungen der Abteilung:

– Schallen und Entfetten (in temperierten Bädern)
– Abdecken mit Lack von grob bis kunstvoll für Teil-Galvanisierung
– Strahlen (mit feinen Glasperlen in vielen Körnungen)
– Trommeln (mit kleineren und feinen Edelstahlkugeln)
– Polieren (mit einer großen Vielfalt an Bürsten und Schwabbeln)
– “Trocknen von Werkstücken” (im Sägespänebad)

Informationen zu den anderen Geschäftsbereiche:  
» Zurück zur Übersicht

ÖFFNUNGSZEITEN

Historisches Ankaufskontor
Hochparterre (11 Steinstufen rauf)
Montag-Freitag 08:30h-18:00h
Samstag 10:00h-14:00h

Termine auch nach Vereinbarung

Reguläre Werkstattzeiten/
Dienste für Gewerbekunden
Montag-Freitag 08:00h-18:00h

Kursentwicklung GOLD u.a.

Mit uns in Hamburg